Übung Absturzsicherung / Wasserrettung

Übung Absturzsicherung / Wasserrettung

Am Montag fand eine gemeinsame Übung der Wasserrettungsgruppe und der Absturzsicherungsgruppe der Feuerwehr Hagen an den Erdfällen statt. Dabei wurde von einer abgestürzten Person an einem steilen Hang des unteren Erdfalls ausgegangen. Aufgrund der Verletzungen konnte sie sich nicht bewegen und drohte außerdem ins Wasser abzurutschen. Um die Person zu sichern und zu versorgen stieg ein Kamerad mit der Absturzsicherung das schwierige Gelände hinab. Ein Weiterer folgte mit der Schleifkorbtrage zur Rettung des Verunfallten. Nachdem dieser auf die Trage verlagert wurde, konnte er mit vereinten Kräften den steilen Hang hinauf transportiert und anschließend an den Rettungsdienst übergeben werden.
Als weiterer Teil der Übung stellten sich mehrere mit „Chemikalien“ befüllte Kanister auf dem Wasser in den Erdfällen heraus. Hier musste zunächst ein Zugang durch die Absturzsicherer geschaffen werden. Aufgrund der hohen Abbruchkante musste eine 4 teilige Steckleiter eingesetzt und befestigt werden, um in das Gewässer einsteigen zu können. Darauf konnten die Wasserretter an einem Seil gesichert in das Wasser vorgehen. Dort konnten die Behälter schnell geborgen werden.
Neben der Wasserrettungsgruppe ist auch die Absturzsicherungsgruppe Hagen für Einsätze in diesem Bereich für das gesamte Stadtgebiet zuständig.

Published at Wed, 14 Aug 2019 17:38:59 +0000