Opitimale Sicherheit durch neue Helme

Opitimale Sicherheit durch neue Helme

+++ Gemeinde Wedemark stattet Feuerwehren mit modernen Vollschalenhelmen aus +++

Vor zwei Jahren stattete die Gemeinde Wedemark alle ehrenamtlichen Feuerwehrkameradinnen und Kameraden mit neuer und moderner persönlicher Schutzausrüstung (PSA) aus.

Um den Schutz der Einsatzkräfte rundum sicherzustellen, investierte die Gemeinde Wedemark weitere 161.000 Euro um 525 neue Helme für alle Aktiven zu beschaffen, die die Truppmann-I-Ausbildung bereits absolviert haben.

Die Helme wurden nun geliefert und über Multiplikatoren (bei uns der stellv. Ortsbrandmeister Domenic Schweder) beim gestrigen Sonntagsdienst mit einer Einweisung an die Brelinger Kameradinnen und Kameraden ausgegeben.

Der moderne Kopfschutz ist weit mehr als eine Schale aus Metall, die lediglich den Kopf schützt. Die Neuanschaffungen erfüllen vielfältige Anforderungen und haben zahlreiche Funktionalitäten, die ein Feuerwehreinsatz heutzutage fordert.

Durch die Ortsfeuerwehr Brelingen werden in den nächsten Wochen die dazu passenden Helmlampen auf eigene Kosten beschafft.

Foto: Florian Kohne

Keine Kommentare erlaubt.

Published at Mon, 10 Feb 2020 07:13:30 +0000