Kinder- & Jugendfeuerwehren nehmen Dienstbetrieb wieder auf

Kinder- & Jugendfeuerwehren nehmen Dienstbetrieb wieder auf

Online-Dienste für die Kinder- & Jugendfeuerwehren in der Gemeinde Gnarrenburg

Gnarrenburg. Auch den Kinder- und Jugendfeuerwehren macht Corona deutlich zu schaffen. Alle Präsenzdienste und Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt und keiner weiß, wann man wieder zusammenkommen kann.

Seit fast einem Jahr schon, haben die Kinder und Jugendlichen keinen Präsenzdienst mehr gehabt. Um ihnen daher wieder etwas „Feuerwehrluft“ in ihre Zimmer bringen zu können, entschieden sich die Ortsjugendwarte zusammen mit dem Gemeindejugendwart, Arno Blanken, dazu den Dienst in Form eines Online-Dienstes wieder aufzunehmen. Diese Art von Dienst wird in der Einsatzabteilung ebenfalls seit einigen Wochen genutzt und funktioniert sehr gut. „Natürlich ersetzt dies nicht den Praxisdienst im Feuerwehrhaus, aber er bringt wenigstens ein bisschen Feuerwehr in die Zimmer der Kinder und Jugendlichen“, so Arno Blanken.

In der kommenden Woche ist es dann soweit. Die einzelnen Kinder und Jugendlichen kommen zum ersten Online-Dienst zusammen. Ausgearbeitet werden die Dienste jeweils von den Kinderfeuerwehrwarten und Ortsjugendwarten der einzelnen Kinder- und Jugendfeuerwehren. Anfangen wird die Jugendfeuerwehr Gnarrenburg, danach kommen die Jugendfeuerwehren Karlshöfen, Klenkendorf und Kuhstedt. Am Ende arbeiten dann die Kinderfeuerwehren aus Brillit und Karlshöfen jeweils einen Dienst aus. Der ausgearbeitete Dienst wird dann an alle Kinder- und Jugendfeuerwehren verteilt.

Stattfinden wird der Online-Dienst im zweiwöchigen Rhythmus und wird ca. eine Stunde dauern. Viele Jugendlichen kennen den Ablauf aus der Schule, so soll es aber nicht sein. Die Jugendlichen sollen aktiv miteingebunden werden, es soll also kein stumpfer Frontalunterricht sein.

Falls Kinder und Jugendliche Interesse an der Kinder- und Jugendfeuerwehr haben, kann sich gerne bei der zuständigen Kinderfeuerwehrwartin oder dem zuständigen Jugendfeuerwehrwart gemeldet werden. Außerdem kann man sich auch gerne bei dem Gemeindejugendwart Arno Blanken oder dessen Stellvertreter Benjamin Bielecki melden.

Quellenangabe:
Bild: Tobias Schijven – 1. Stellvertretender Jugendwart Ortsfeuerwehr Gnarrenburg

Published at Thu, 18 Feb 2021 07:59:02 +0000