Jahreshauptversammlung des Stadtfeuerwehrverband Bleckede e.V.

Jahreshauptversammlung des Stadtfeuerwehrverband Bleckede e.V.


Neben Bürgermeister Jens Böther und Ordnungsamtsleiter Andreas Gehrke waren die Vorsitzende des Feuerschutz- und Katastrophenschutzausschuss Urte Schwaberau und diverse Ratsherren der Einladung gefolgt. Der Kreisfeuerwehrverband wurde vom Stellv. Vorsitzenden Stephan Dick vertreten. Das Ehrenmitglied aller Ortsfeuerwehren, Karl-Heinz Hoppe und Dirk Meyer als Organisator des Bibermann-Triathlons waren ebenfalls gerne zur Jahreshauptversammlung gekommen.
Der Verbandsvorsitzende Joachim Meins berichtete vom Jahr 2018: Neujahrskaffeetrinken, Zeltlager der Kinder- und Jugendfeuerwehren und erfolgreiche Wettbewerbe auf Stadt- und Kreisebene waren die Erfolge desvergangenen Jahres.
Der Bibermann-Triathlon wurde genauso wie das 150-Jährige Jubiläum des Landesfeuerwehrverbandes umfassend unterstützt.
Kassenwart Helmut Steckelberg konnte von einem positiven Kassenstand berichten – die Kassenprüfer entlasteten Kassenführer und Vorstand.
Kurt Tippe wurde von der Versammlung für weitere drei Jahren zum Stellv. Vorsitzenden gewählt. Helmut Steckelberg bleibt Kassenwart, Carola Bullmann wird neue Schriftführerin und Volker Claus bleibt Brandschutzerzieher. Neuer Kassenprüfer wurde Holger Foelske.
Lisel Gaida dankte Joachim Meins für die vergangenen 18 Jahre als Schriftführerin mit einem Blumenstrauß.
Bürgermeiste Jens Böther dankte allen Einsatzkräften und dem Stadtfeuerwehrverband für alles, was nicht direkt Aufgabe der Feuerwehren ist. Osterfeuer, Laternenumzüge und Branschutzerziehung sind wichtige Aufgaben ohne gesetzlichen Auftrag.
Auch der Stellv. Kreisbrandmeister und Stellv. Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzende Stephan Dick lobte die Bleckeder Feuerwehren: Die neue Ausbildung zur Deichverteidigung wird gut angenommen, Veranstaltungen werden personell auch kurzfristig unterstützt und die Wettbewerbsgruppen sind erfolgreich.
Manfred Schulz aus Radegast und Matthias Garms aus Bleckede wurden mit der Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes in Silber geehrt. Manfred Schulz ist Sicherheitsbeauftragter der Feuerwehr Radegast und Matthias Garms ist als langjährige Gerätewart für die umfangreiche Ausrüstung und die Fahrzeuge in Bleckede verantwortlich.
Ortsbrandmeister Lorenz Reimers erinnerte an den Kreisfeuerwehrtag am 07. September 2019 in Bleckede. Die Planung läuft langsam an – die Feuerwehr freut sich auf die Großveranstaltung im Herbst!

Fotos:
Foto 1: Ehrung – von links: Joachim Meins, Stephan Dick, Manfred Schulz und Matthias Garms
Foto 2, von links: Joachim meins, Manfred Schulz, Matthias Garms und Stephan Dick
Foto 3, von links: Kurt Tippe, Joachim Meins, Manfred Schulz, Matthias Garms, Carola Bullmann, Stephan Dick, Volker Claus Helmut Steckelberg und Holger Foelske.

Published at Tue, 11 Dec 2018 15:03:24 +0000