Gemeindejugendfeuerwehrübung in Klenkendorf

Gemeindejugendfeuerwehrübung in Klenkendorf

Am 19.10 fand in Klenkendorf die Gemeindejugendfeuerwehrübung statt. Die Übung findet einmal jährlich statt und wird immer von einer der vier Jugendfeuerwehren in der Gemeinde ausgearbeitet.Die Übung bestand aus drei Aufgaben. Ein Waldbrand, der drohte sich auszubreiten. Ein PKW Unfall und die Suche nach mehreren vermissten Personen. Eine Besonderheit der Übung ist es, dass die Jugendlichen selbst alle Aufgaben übernehmen. Die Betreuer stehen ihnen während der Übung beratend zur Seite und helfen, falls es Probleme gibt. So übernahmen die Jugendlichen selbst die Erkundung der Einsatzstelle, stellten die Einsatzleitung und teilen sich selbst auf die verschiedenen Aufgaben auf. Nach knapp einer Stunde waren alle Aufgaben abgeschlossen und die Übung war beendet. Es zeigte sich, dass die Jugendlichen ihr Wissen in der Praxis richtig anwenden können und, dass die Handgriffe sitzen. Besonders stach die gute Koordination unter den Jugendfeuerwehren hervor. Das Hauptziel der Übung war es den Zusammenhalt unter den Jugendlichen zu stärken. Es zeigte sich, dass das Ziel erreicht wurde. So konnte abschließend noch gemeinsam bei bester Stimmung eine Bratwurst gegrillt werden.

Published at Wed, 30 Oct 2019 07:43:31 +0000