Gemeindeatemschutztag

Gemeindeatemschutztag

Ritterhude, 10.08.2019

Am Samstag trafen sich Atemschutzgeräteträger aus allen fünf Ortsfeuerwehren der Gemeinde Ritterhude im Feuerwehrhaus Ritterhude zu einem Atemschutz-Workshop.

Der Gemeinde Atemschutzwart Maik Hilbert und die Atemschutzwarte der Ortsfeuerwehren hatten ein Trainingsprogramm ausgearbeitet.

Um 08:30 Uhr wurden im Rahmen einer Stationsausbildung die Themen:

  • Schlauchmanagement
  • Strahlrohrführung
  • Türprozedur
  • Sicherheitstechniken im Innenangriff abgearbeitet.

Nach einer kleinen Mittagspause wurden folgende Themen behandelt:

  • Taktische Ventilation
  • Selbstrettungstechniken
  • Der Sicherheitstrupp

Um 17:00 Uhr war die Ausbildung beendet und die Teilnehmer sind mit vielem neuen Wissen wieder in ihre Ortsfeuerwehren gefahren.

Published at Sun, 11 Aug 2019 10:26:54 +0000

TEILEN
Vorheriger ArtikelFunkenflug,Flächenbrand
Nächster ArtikelAst droht zu fallen