Feuerwehr bildet 31 Nachwuchskräfte aus

Feuerwehr bildet 31 Nachwuchskräfte aus

Beim Truppmannkurs in Lathwehren und Lohnde sind auch sieben Seiteneinsteiger dabei

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Seelze bildet wieder angehende Feuerwehrleute aus. An der Truppmannausbildung Teil I, bei der das notwendige Wissen für den aktiven Dienst vermittelt wird, nehmen 31 Interessierte teil. Darunter sind auch acht Frauen.
Mit Ausnahme von Harenberg sind alle Seelzer Stadtteile vertreten, genau wie die Werkfeuerwehr von Honeywell. Ein Gast kommt aus Garbsen: von der Ortsfeuerwehr Horst. Mit dabei sind sieben sogenannte Seiteneinsteiger, von denen der älteste 58 Jahre alt ist, berichtet Seelzes Stadtfeuerwehrsprecher Jens Köhler. Der Lehrgang endet Mitte März mit einer theoretischen und praktischen Prüfung.
Die angehenden Feuerwehrleute haben in den nächsten Wochen ein umfangreiches Programm in Theorie und Praxis zu absolvieren. Auf dem Dienstplan stehen Themen wie Fahrzeugkunde, Rechtsgrundlagen, Wasserförderung, Kleinlöschgeräte, Retten und Selbstretten sowie Verkehrssicherung. Der theoretische Teil läuft im Dorfgemeinschaftshaus Lathwehren, die praktischen Anteile werden bei den Ortsfeuerwehren Lathwehren und Lohnde geübt.
Die Begrüßung der Teilnehmer übernahmen Stadtausbildungsleiter Frank Wollny, Brandabschnittsleiter Eberhard Schmidt, Stadtbrandmeister Christian Kielhorn und Lathwehrens Ortsbrandmeister Rolf Hennies. Schmidt zeigte sich über die große Anzahl der Teilnehmer erfreut. Die Ausbildung sei der Einstieg in die Feuerwehr. Danach stünden den Absolventen alle Karrieremöglichkeiten bis zum Brandabschnittsleiter oder Regionsbrandmeister offen, sagte Schmidt. Alle Teilnehmer wollten mit ihrem Dienst in der Feuerwehr ihren Mitmenschen helfen, lobte Kielhorn.
Nach dem Abschluss des ersten Teils der Truppmannausbildung können die Teilnehmer aktiv in ihren Ortsfeuerwehren mitarbeiten. Nach zwei Jahren folgt die Truppmann-II-Ausbildung, mit der die Grundausbildung abgeschlossen wird.

Published at Fri, 14 Feb 2020 15:21:26 +0000