Ferienspaß

Ferienspaß

Einmal hinter die Tore des Feuerwehrhauses gucken. Hierzu lud die diesjährige Ferienspaßaktion „Spiel & Spaß bei der Feuerwehr“ ein.

Am 06.08.2019 öffneten die Brandschutzerzieher Christoph Quint und Julia Schulz, in der
diesjährigen Ferienspaßaktion der Feuerwehr, die Tore des Feuerwehrhauses in der Edisonstraße.

Hier erlebten die Teilnehmer einen bunten Vormittag rund um das Thema Feuerwehr.
Was macht eigentlich die Feuerwehr? Wie erreicht man die Feuerwehr, wenn man diese braucht?
Und…wo sind eigentlich gerade die ganzen Feuerwehrleute? Diese und viele Fragen mehr wurden an diesem Vormittag beantwortet. Dazu gab es eine Führung durchs Feuerwehrhaus. Hierbei konnten sich die Teilnehmer die Fahrzeuge, die Ausstattung und die persönliche Schutzausrüstung der Feuerwehr einmal genauer anschauen und all ihre Fragen hierzu stellen.

Nach einer kurzen Pause ging es dann raus auf den Hof.
Hier durften die Teilnehmer einmal selber Feuerwehrleute spielen und unter Anleitung einen
Schlauch mit Strahlrohr in die Hand nehmen. Und so ertönte des öfteren ein „Wasser marsch“ über der sonst eher stillen Hof des Feuerwehrhauses.
So verging ein aufregender Vormittag für die Brandschutzerzieher und ihre Gäste wie im Flug.

Und wer weiß… vielleicht sieht man sich ja in einer der vier Kinder – und drei Jugendfeuerwehren der Gemeinde Lilienthal wieder.

Published at