Erste Hilfe für Feuerwehrleute

Erste Hilfe für Feuerwehrleute

Am Samstag, den 07.03.2020 fand im Feuerwehrhaus Hohenbostel ein Erste-Hilfe-Lehrgang für die aktiven Mitglieder der Ortsfeuerwehr statt.

Dass die Kenntnisse und das sichere Beherrschen von Maßnahmen zur Versorgung von Verletzten wichtig sind, weiß jede/r der Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr. Immer wieder kommt es vor, dass sie als Einsatzkräfte vor dem Rettungsdienst an der Einsatzstelle sind oder dass es dort mehrere Verletzte gleichzeitig zu versorgen gilt und das Rettungsdienstpersonal unterstützt werden muss.

Die Hohenbosteler Aktiven haben auch einige Mitglieder in ihren Reihen, die selbst im Rettungsdienst oder anderen medizinischen Bereichen tätig sind. Auch diese sind jedoch froh, wenn sie von den anderen bei der Versorgung von Patienten gut unterstützt werden können.

Der Ausbilder Till Wagner von der Johanniter Unfallhilfe, auch ein aktives Mitglied der Ortsfeuerwehr Hohenbostel, verstand es ausgezeichnet, die geforderten Lehrinhalte zu vermitteln und auf die besonderen Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen.

Unter anderem hatten die Teilnehmer so auch die Möglichkeit, mit dem Rettungsrucksack sowie dem AED-Gerät der Ortsfeuerwehr zu üben.

Zusammen mit der guten Verpflegung haben die interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer und der motivierte Ausbilder diese Veranstaltung zu einem Erfolg gemacht, von dem in Zukunft die eine oder andere sich in Not befindliche Person profitieren kann. (axs)

Published at Sun, 08 Mar 2020 20:20:54 +0000