EINSATZ: Verkehrsunfall

EINSATZ: Verkehrsunfall

Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall auf der Hauptstr. auf der Wümmebrücke in Lilienthal, bei dem Personen verletzt worden sein sollen und Flüssigkeiten auslaufen.
Die zuerst eintreffende Feuerwehr stellte fest, dass sich der Einsatzort bereits auf Bremer Gebiet auf der Borgfelder Allee befand. In Absprache mit der Leitstelle Bremen arbeiteten wir den Einsatz selbstverständlich trotzdem ab.
Es  waren insgesamt drei Pkw zusammengestoßen. Zum Glück wurde dabei nur eine Person leicht verletzt. Die Maßnahmen der Feuerwehr waren daher Routine: Absichern der Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr, bei einem Fahrzeug das Abklemmen der Batterie sowie das Binden ausgelaufener Betriebsstoffe mittels Ölbindemittel.
Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei Bremen übergeben.

Published at