EINSATZ: Tragehilfe Rettungsdienst

EINSATZ: Tragehilfe Rettungsdienst

Der Rettungsdienst forderte bei der Leitstelle zwei Personen zur Unterstützung beim Tragen eines schwergewichtigen Patienten an.
Um in Corona-Zeiten so personalschonend wie möglich zu arbeiten, wurden zwei Feuerwehrleute telefonisch alarmiert, da beide im Feuerwehrhaus wohnen.
Gemeinsam konnte der Patient in den RTW verbracht werden und wurde anschließend in ein Krankenhaus transportiert.

Published at