EINSATZ: Patiententransport mit Drehleiter

EINSATZ: Patiententransport mit Drehleiter

Der Rettungsdienst konnte aus medizinischen Gründen eine verletzte Person im 1. Stock eines Hauses nicht über die Treppe nach unten transportieren und forderte daher die Feuerwehr zur Unterstützung an.

Mit Hilfe der Drehleiter und einer speziellen Halterung für den Korb, auf der Krankentragen befestigt werden können, wurde der Patient schonend nach unten transportiert, dort wieder an die RTW-Besatzung übergeben und anschließend in ein Krankenhaus transportiert.

Published at