+++ Einsatz Nr: 9 – Großeinsatz in Hollenbeck +++

+++ Einsatz Nr: 9 – Großeinsatz in Hollenbeck +++

In den Abendstunden des 6. März begann gegen 21.30 Uhr ein sehr umfangreicher Feuerwehreinsatz, der erst um 3.00 Uhr in der Nacht beendet wurde.
Anwohner der Straße Unterdorf hatten Gasgeruch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die eintreffenden Kräfte, forderten sofort Unterstützung des Energieversorgers an, da der Gasgeruch deutlich zu spüren war. Die kurz nach der Feuerwehr eintreffenden Mitarbeiter stellten bei ersten Messungen eine hohe Konzentration fest.
Die Einsatzleitung sorgte für die Evakuierung von vier in der unmittelbaren Nähe der Einsatzstelle liegenden Häuser. Die zehn Bewohner kamen zunächst im Dorfgemeinschaftshaus unter. Die mitalarmierten Kräfte des Landkreises Stade, Gerätewagen Spüren und Messen, Führungsteam Umwelt und der Kreisbrandmeister Peter Winter.
Die Kräfte des Landkreises kamen gerade von einem ähnlichen Einsatz aus Jork, bei dem ebenfalls an drei Stellen Gas ausgetreten war. Da am Vormittag ein neuer Warnstoff dem sonst …
Einsatzkräfte: +++ FF Harsefeld +++ FF Hollenbeck +++ FF Ohrensen +++ FF Kakerbeck

Dieser Beitrag wurde automatisch durch einen externen RSS-Feed erzeugt. Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag für diesen Beitrag und dessen Inhalte ist die jeweilige Ortsfeuerwehr.