+++ Einsatz Nr: 3 – Verkehrsunfall zwischen Kalefeld und Sebexen +++

+++ Einsatz Nr: 3 – Verkehrsunfall zwischen Kalefeld und Sebexen +++


Einsatzort
Details
B445 (Kalefeld > Sebexen)

Datum
14.01.2021

Alarmierungszeit
02:12 Uhr

Einsatzende
03:45 Uhr

Einsatzdauer

1 Std. 33 Min.


Alarmierungsart
DME

Mannschaftsstärke
40
eingesetzte Kräfte



Hilfeleistung

Einsatzbericht

Am Donnerstag, den 14. Januar 2021, ereignete sich gegen 01:45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B445 zwischen Kalefeld und Sebexen. 

Um 02:12 Uhr wurden daraufhin die Feuerwehren aus Kalefeld, Echte und Bad Gandersheim mit dem Stichwort “eingeklemmte Person” alarmiert.

Der Fahrer des PKW verlor, laut Polizei, die Kontrolle über seinen PKW, kam daraufhin von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen ein Baum. Durch den Unfall wurde die Beifahrerin eingeklemmt und musste nun durch die Feuerwehren mithilfe von Rettungsschere und -spreizer befreit werden. Zeitgleich wurde die Einsatzstelle gegen den Verkehr abgesichert.

Beide Insassen kamen daraufhin schwerverletzt ins Krankenhaus. Der Einsatz konnte gegen 03:45 Uhr beendet werden.

Text: Tim Brand
Fotos: Kai-Uwe Roßtock



sonstige Informationen

Einsatzbilder

Published at Thu, 14 Jan 2021 02:12:00 +0000