EINSATZ: Feuer am Straßenrand

EINSATZ: Feuer am Straßenrand

Auch beim zweiten Feuer des Tages war eine weggeworfene Zigarettenkippe die Ursache.
Gemeldet war ein Flächenbrand beim Edeka-Markt. Allerdings wurden wir erst zum falschen gesendet, da der Anrufer nur vage Angaben gemacht hatte.
Am Falkenberger Kreisel wurden wir schließlich fündig. Hier hatte eine Kippe eine kleine trockene Grasfläche am Straßenrand in Brand gesetzt. Allerdings war auch hier das Feuer schon fast wieder erloschen. Erneute 5 Liter Wasser aus einer Kübelspritze gaben ihm den Rest.

Auch wenn in beiden Fällen die Auswirkung sehr gering war, zeigen doch beide Einsätze, wie schnell eine achtlos weggeworfene brennende Zigarette gefährlich werden kann, vor allem bei der aktuellen Trockenheit!!

Published at