Einsatz 08-2020: Rauchentwicklung in Lüchower Mehrfamilienhaus

Einsatz 08-2020: Rauchentwicklung in Lüchower Mehrfamilienhaus

Am gestrigen Dienstag erhielten wir um 23:18 Uhr eine Alarmierung nach Lüchow. Grund war eine starke Rauchentwicklung.

Die Feuerwehr Lüchow hatte aber die Lage schnell unter Kontrolle, sodass wir auf der Anfahrt bereits die Meldung zum Einsatzabbruch erhielten.

Bericht der Feuerwehr Lüchow:

In der Kreisstadt heulten gestern in den späten Abendstunden die Sirenen auf. Rauchentwicklung im Gebäude, in einem Lüchower Mehrfamilienwohnhaus war der Grund.
Beim Eintreffen unserer Kräfte in dem Wohngebiet war ein deutlicher Brandgeruch wahrzunehmen. Die Rauchmelder in dem Gebäude gaben bereits Alarm.
Durch den Zugführer wurde rasch die Lage erkundet. In einer der Wohnungen war es zu einen Entstehungsbrand gekommen. Vermutlich löste eine Heizdecke den Brand aus. Diese und teile einer Matratze brannten. Das Brandgut wurde durch uns aus der Wohnung entfernt und abgelöscht. Ein Bewohner wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.
Mit im Einsatz waren die Feuerwehren aus Wustrow, Plate, Bösel und Woltersdorf.

Published at Wed, 09 Dec 2020 13:38:06 +0000