Auf Augenhöhe mit dem Feuer

Auf Augenhöhe mit dem Feuer

Am vergangenen Samstag fand zum dritten und damit vorletzem mal in diesem Jahr eine Realbrandausbildung für die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Burgdorf statt.

In der feststoffbefeuerten Übungsanlage der Firma FeuRex in Helmstedt wird das suchen von Personen unter Nullsicht und Hitze und die anschließende Bekämpfung des Brandes geübt.
Im Vordergrund stehen dabei die eigenen Belastungsgrenzen und die Grenzen der Schutzkleidung kennen zu lernen und zu erfahren, wie heiß und gefährlich so ein Wohnungsbrand werden kann, wenn man beispielsweise ohne eine Abluftöffnung Wasser auf das Feuer gibt. Der sich bildende Wasserdampf schlägt dann durch die Brandschutzkleidung durch und schafft so eine Atmosphäre, in der man es nicht lange aushält.

Diese Übungen sind sehr wichtig, gerade für noch unerfahrene Atemschutzgeräteträger, da diese langsam und unter kontrollierten Bedingungen an eine solche Extremsituation herangeführt werden und den richtigen Umgang damit erlernen. Bei den eigenen Übungsdiensten kann eine solche Situation nicht dargestellt werden, da meist zwar Gebäude oder Räume vernebelt werden können, jedoch die Hitze und der daraus resultierende Stress nicht nachgestellt werden können.

Bilder: Altkreisblitz (Bastian Kroll)

Published at Mon, 31 Aug 2020 11:13:46 +0000