Alarm durch priaten Rauchmelder

Alarm durch priaten Rauchmelder

Am 09.06.19 um 19:36 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Ritterhude zu einem Alarm eines privaten Rauchmelders in die Straße Am Großen Geeren gerufen. Eine Nachbarin hatte das Warngeräusch erkannt und die Feuerwehr gerufen.

Bei Eintreffen
war eine Rauchentwicklung aus Wohnung im 2. OG ersichtlich. Ein Bewohner war
vermutlich noch in der Wohnung.

Nachdem die
Wohnungstür nicht geöffnet wurde, ist von einem Trupp unter Atemschutz die Tür
mittels Türöffnungswerkzeug geöffnet worden.

Parallel wurde
mittels vierteiliger Steckleiter der Balkon der betreffenden Wohnung
angeleitert. Der Bewohner wurde durch die Wohnungstür gerettet und an den
Rettungsdienst übergeben. Die Ursache für die Rauchentwicklung (Essen auf Herd)
wurde durch den Trupp abgestellt und das Gebäude wurde durch die OF Ritterhude
mittels Druckbelüftung rauchfrei gemacht.

Eingesetzt
waren vier Fahrzeuge mit 21 Feuerwehrmänner/-frauen

Um 20:34 Uhr
hat das letzte Einsatzfahrzeug die Einsatzstelle verlassen.

Published at Tue, 11 Jun 2019 12:23:12 +0000