27.03.2020 Einsatz Carportbrand Haastorf

27.03.2020 Einsatz Carportbrand Haastorf

Haastorf. Am Freitagabend wurden wir um 21:40 Uhr zu einem Carportbrand alarmiert. Bereits 5 Minuten nach der Alarmierung verließ das vollbesetzte LF 10 das Feuerwehrhaus und machte sich auf den Weg zur Einsatzstelle in Haarstorf. Mit dem Eintreffen an der Einsatzstelle erging der Funkspruch des Einsatzleiters von der Feuerwehr Golste in Natendorf, dass das Feuer gelöscht sei und die weiteren auf Anfahrt befindlichen Einsatzkräfte umdrehen können. Somit war klar, dass ein Eingreifen der Barumer Brandschützer nicht mehr erforderlich ist. Unter Einhaltung der momentan einzuhaltenden Mindestabstände zu anderen Personen begab sich der Barumer Gruppenführer zum Einsatzleitwagen, gab dort die Stärkemeldung ab und bekam die Bestätigung, dass ein direktes Wieder-Abrücken erfolgen soll, u. a. auch um keine unnötigen Infektionen mit dem Coronavirus zu riskieren. Der Einsatz dauerte insgesamt ca. eine halbe Stunde.
Bericht: H.Meyer

Meldung Freitag, 27. März 2020 – 22:21 Uhr:

Einsatz: Carportbrand in Haastorf

Heute wurden wir um 21:40 Uhr zu einem Carportbrand nach Haastorf alarmiert. Glücklicherweise konnte die Lage durch die Kameraden der Ortsfeuerwehr Golste in Natendorf schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ein Eingreifen unseres LF10 war nicht erforderlich. Ein kurzer Bericht folgt…

Zurück

Published at Sun, 29 Mar 2020 00:00:00 +0000