19.10.2019 Gartenlaube in Vollbrand

19.10.2019 Gartenlaube in Vollbrand

Datum: 19. Oktober 2019 
Alarmzeit: 23:34 Uhr 
Art: Mittelfeuer 
Fahrzeuge: ELW, HLF 20, Kdow-BvD, TLF 16/25, TLF 24/50 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst Lk Goslar 


Einsatzbericht:

Nach einer kurzen Nacht ertönten die Meldeempfänger am Morgen erneut. Auf dem Areal des Kleingartenvereins Jürgenohl e. V. meldeten Anrufer eine brennende Gartenlaube im Bereich der Königsberger Straße. Auf Nachfrage waren es laut Feuerwehr- und Rettungsleitstelle 15 Anrufer, die das sich ausbreitende Feuer meldeten. Noch auf Anfahrt lies Ortsbrandmeister Udo Löprich die Nachalarmierung auf Zugstärke veranlassen.

DIe Gartenlaube stand bei Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand. Die Laube selbst drei mal drei Meter von der Grundfläche, hatte noch einen Vorbau, der als geschützte Sitzmöglichkeit genutzt werden konnte. Auch hier brannte die Dachkonstruktion. Unter Atemschutz verschaffte sich der erste Angriffstrupp Zugang zur betreffenden Gartenparzelle. Mit einem C-Rohr nahm ein Feuerwehrmann eine Riegelstellung zur Vermeidung der Brandausbreitung vor. Der zweite Feuerwehrmann unternahm erste Löschversuche mit einem weiteren C-Rohr. Von einem Stichweg her konnte eine weitere Angriffsleitung verlegt werden. Hier unterstützte der Trupp die bereits Erfolg versprechenden Löschmaßnahmen.

Um in den Innenraum der Laube zu gelangen, verschaffte sich die Feuerwehr Zugang durch die eingebaute Zugangstür. In der Laube befanden sich die üblichen Gartengeräte. Glücklicherweise keine Personen. Gegen neun Uhr war das Feuer gelöscht. Die polizeilichen Ermittlungen zur möglichen Brandursache wurden aufgenommen.

Published at Sat, 19 Oct 2019 21:34:00 +0000