14.04.2018 – Dämpfe lösen Rauchmelder aus

14.04.2018 – Dämpfe lösen Rauchmelder aus

Auslösung der Brandmeldeanlage im Marktkauf Goslar. EInsatz für die Feuerwehr Goslar

Im Backshop des Marktkaufs in der Carl-Zeiß-Straße löste am Samstagnachmittag ein Rauchmelder aus. Nach Auskunft von Einsatzleiter Andreas Rehwagen entstand eine ungefährliche Rauchentwicklung durch erhitztes Fett einer Friteuse. Beim Erhitzen für einen Fettwechsel entwickelten sich so viel aufsteigende Dämpfe, dass die vorhandene Absaugung dafür nicht ausreichte. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich. Eine Gefahr bestand nicht. Nach Rückstellung der Brandmeldetechnik konnten die Einsatzkräfte, die mit fünf Fahrzeugen am Einsatzort waren, wieder die Rückfahrt antreten.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 16/25, DLA(K) 23/12, HLF 20, ELW und Kdow-BvD

Dieser Beitrag wurde automatisch durch einen externen RSS-Feed erzeugt. Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag für diesen Beitrag und dessen Inhalte ist die jeweilige Ortsfeuerwehr.