11.01.2018 – Auto fährt in Oker

11.01.2018 – Auto fährt in Oker

Ein BMW-Cabrio rutschte nach einem Verkehrsunfall in die Oker. Der Goslarer Rüstzug war im Einsatz.

Der Fahrer eines BMW-Cabrio verließ nach 16.30 Uhr ein Grundstück in der Talstraße, Stadtteil Oker. Der Mann wollte Richtung Kreisel fahren. Ein aus Richtung Okertal kommender Ford Transit kollidierte allerdings mit dem Cabrio. War der Unfall nicht schwer, so waren es die Folgen. Der Cabrio-Fahrer gab Gas und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Das Fahrzeug war zum Teil in der Oker, hing mit dem Heck an der Mauer hinab zum Gewässer. Die Fahrer der beiden Unfallfahrzeuge wurden vom Notarzt untersucht und konnten vor Ort mit leichten Blessuren entlassen werden. Die Feuerwehr sicherte das Cabrio und unterstützte bei der Bergung durch ein Abschleppunternehmen.

Ein ausführlicher Bericht auch zu einem paralell laufenden Schwelbrand können Sie unter www.feuerwehr-oker.de finden.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20, RW 2, TLF 24/50, ELW und Kdow-BvD
sowie Feuerwehr Oker, Rettungsdienst und Polizei

 

Dieser Beitrag wurde automatisch durch einen externen RSS-Feed erzeugt. Verantwortlicher im Sinne des § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag für diesen Beitrag und dessen Inhalte ist die jeweilige Ortsfeuerwehr.